Die literarische Entdeckungstour „Märchenbummel 2020“ wird verlängert. Grund für die Verlängerung der Aktion sind die seit dem 2. November geltenden Corona-Regeln. Die damit verbundenen Einschränkungen für das öffentliche und private Leben haben sich auf das Besucheraufkommen in der Altstadt drastisch ausgewirkt.

Durch die Verlängerung ist der literarische Spaziergang „Märchenbummel“ jetzt auch über die Advents- und Weihnachtszeit möglich. Noch bis zum 31.12.2020 werden verschiedene Fenster in den geschichtsträchtigen Gassen der Rothenburger Altstadt an die romantischen Erzählungen des Märchenerzählers Ludwig Bechstein (1801-1860) mit rätselhaften Zitaten erinnern.

Die neuen Gewinnspielkarten mit Routenplan sind ab dem 16.11.2020 im Handel, in der Tourist Information oder beim Stadtmarketing in der Paradeisgasse erhältlich. Einsendeschluss der verlängerten Aktion ist der 31.12.2020.